Zu Merkliste hinzugefügt
Von Merkliste entfernt
Die Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut. Falls dies nicht weiterhilft unterstützen wir Sie gerne per e-Mail unter support@filmingo.ch oder telefonisch unter +41 (0)56 430 12 30
Um die Merkliste nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, falls Sie noch kein Konto bei uns haben.

Fantoches Anfänge: 1995-2009

Diverse AutorInnen, International

Dieser Film ist nicht mehr verfügbar.

Dieser Film ist nicht mehr verfügbar.

In diesem Programm finden Sie die von Fantoche prämierten Filme der Jahre 1995 bis und mit 2009. Das zunächst nur alle zwei Jahre stattfindende Festival (mit einer Pause von 1999-2003) prämierte in den Jahren 1995, 1997, 1999, und 2003 jeweils einen «1. Preis» und hatte noch keinen Schweizer Wettbewerb. In den Jahren 2005 und 2007 wurde dieser erste Preis umbenannt in «High Risk» bevor 2009 zusätzlich zur Einführung eines Schweizer Wettbewerbs und damit eines «Best Swiss» der bis heute bestehende «Best Film» gekürt wurde. Eine weitere Besonderheit: Zur Einführung des «Best Swiss» wurden mit Rafael Sommerhalders «Flowepots» und Geoges Schwizgebels «Retouches» zwei Schweizer Filme mit demselben Preis prämiert.

Filme in diesem Programm:

The Wooden Leg (1. Price 1997)
Darren Doherty – GB 1994

Many Happy Returns (1. Price 1996)
Marjut Rimminen – GB 1997

Major's Nose (1. Price 1997)
Michail Lisowoi – RU 1999

Fast Film (1. Preis 2003)
Virgil Widrich – AT 2003

Welcome to Kentucky (High Risk 2005)
Craig Welch – CA 2005

Foolish Girl (High Risk 2007)
Zoijka Kirejewa – RU 2006

Flowepots (Best Swiss 2009)
Rafael Sommerhalder – GB/CH 2008

Retouches (Best Swiss 2009)
Georges Schwizgebel – CH/CA 2008

Lucia (Best Film 2009)
Cristobal Leon, Joaquin Cociña, Niles Atallah – CO 2007
In diesem Programm finden Sie die von Fantoche prämierten Filme der Jahre 1995 bis und mit 2009. Das zunächst nur alle zwei Jahre stattfindende Festival (mit einer Pause von 1999-2003) prämierte in den Jahren 1995, 1997, 1999, und 2003 jeweils einen «1. Preis» und hatte noch keinen Schweizer Wettbewerb. In den Jahren 2005 und 2007 wurde dieser erste Preis umbenannt in «High Risk» bevor 2009 zusätzlich zur Einführung eines Schweizer Wettbewerbs und damit eines «Best Swiss» der bis heute bestehende «Best Film» gekürt wurde. Eine weitere Besonderheit: Zur Einführung des «Best Swiss» wurden mit Rafael Sommerhalders «Flowepots» und Geoges Schwizgebels «Retouches» zwei Schweizer Filme mit demselben Preis prämiert.

Filme in diesem Programm:

The Wooden Leg (1. Price 1997)
Darren Doherty – GB 1994

Many Happy Returns (1. Price 1996)
Marjut Rimminen – GB 1997

Major's Nose (1. Price 1997)
Michail Lisowoi – RU 1999

Fast Film (1. Preis 2003)
Virgil Widrich – AT 2003

Welcome to Kentucky (High Risk 2005)
Craig Welch – CA 2005

Foolish Girl (High Risk 2007)
Zoijka Kirejewa – RU 2006

Flowepots (Best Swiss 2009)
Rafael Sommerhalder – GB/CH 2008

Retouches (Best Swiss 2009)
Georges Schwizgebel – CH/CA 2008

Lucia (Best Film 2009)
Cristobal Leon, Joaquin Cociña, Niles Atallah – CO 2007
Dauer
73 Minuten
Sprache
OV diverse
Untertitel
Englisch fix
Video-Qualität
1080p
Verfügbarkeit
Schweiz, Liechtenstein