Zu Merkliste hinzugefügt
Von Merkliste entfernt
Die Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut. Falls dies nicht weiterhilft unterstützen wir Sie gerne per e-Mail unter support@filmingo.ch oder telefonisch unter +41 56 430 12 30
Um die Merkliste nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, falls Sie noch kein Konto bei uns haben.

A Machine to Live In (2020)

Yoni Goldstein, Meredith Zielke, USA

Ein bienenstockähnliches Bewusstsein durchleuchtet eine Metropole des Weltraumzeitalters: Eine unbeständige Landschaft mystischer Architektur und traumartiger Technologie entsteht. Aus diesem kosmischen Traum nimmt das Gespenst des Totalitarismus Gestalt an. A MACHINE TO LIVE IN ist eine Sci-Fi Dokumentation über das utopische Imaginäre, welche im brasilianischen Hinterland spielt. Der Idealismus der Hauptstadt Brasilia wird ihrer komplizierten Realität entgegensetzt. Ein Gewebe aus Texten, Archiven und Begegnungen bildet einen faszinierenden Film-Essay, in dem Yoni Goldstein und Meredith Zielke für diese einzigartige Stadt mögliche Zukunftsvarianten erfinden.

*Der Film läuft im Rahmen der Architektur Filmtage und ist nur mit englischen Untertitel verfügbar.*

Dauer
89 Minuten
Sprache
OV Portugiesisch/Esperanto
Untertitel
Englisch fix
Video-Qualität
1080p
Verfügbarkeit
Schweiz