Als gesehen markiert
Als nicht gesehen markiert
Die Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut. Falls dies nicht weiterhilft unterstützen wir Sie gerne per e-Mail unter support@filmingo.ch oder telefonisch unter +41 (0)56 426 15 33
Zu Merkliste hinzugefügt
Von Merkliste entfernt
Die Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut. Falls dies nicht weiterhilft unterstützen wir Sie gerne per e-Mail unter support@filmingo.ch oder telefonisch unter +41 (0)56 426 15 33
Um die Merkliste nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, falls Sie noch kein Konto bei uns haben.

Memories of Murder

Bong Joon-ho, Südkorea, 2003

Wir schreiben das Jahr 1986. Ein bestialischer Serienmörder treibt in der Provinz nahe Seoul sein Unwesen. Der ortsansässige Polizeikommissar Park Doo-man und der aus der Hauptstadt beorderte Spezialbeauftragte Seo Tae-yoon nehmen sich des Falles an. Beide Ermittler versuchen mit jeweils grundverschiedenen Methoden, dem Mörder habhaft zu werden. Es ist der Beginn eines packenden Katz und Maus-Spieles gegen einen scheinbar unfehlbaren Gegner.

Mit diesem Meisterwerk und einem der erfolgreichsten koreanischen Filme aller Zeiten gelang Bong Joon-ho (PARASITE, MOTHER, THE HOST), der internationale Durchbruch. Der innovative und beinharte Thriller, der auf einer wahren Geschichte basiert und die Jagd nach einem brutalen Serienkiller packend in Szene setzt, zieht den Zuschauer von Anfang bis Ende in seinen Bann.
Wir schreiben das Jahr 1986. Ein bestialischer Serienmörder treibt in der Provinz nahe Seoul sein Unwesen. Der ortsansässige Polizeikommissar Park Doo-man und der aus der Hauptstadt beorderte Spezialbeauftragte Seo Tae-yoon nehmen sich des Falles an. Beide Ermittler versuchen mit jeweils grundverschiedenen Methoden, dem Mörder habhaft zu werden. Es ist der Beginn eines packenden Katz und Maus-Spieles gegen einen scheinbar unfehlbaren Gegner.

Mit diesem Meisterwerk und einem der erfolgreichsten koreanischen Filme aller Zeiten gelang Bong Joon-ho (PARASITE, MOTHER, THE HOST), der internationale Durchbruch. Der innovative und beinharte Thriller, der auf einer wahren Geschichte basiert und die Jagd nach einem brutalen Serienkiller packend in Szene setzt, zieht den Zuschauer von Anfang bis Ende in seinen Bann.
Dauer
131 Minuten
Sprache
OV Koreanisch
Untertitel
Deutsch
Video-Qualität
1080p
Verfügbarkeit
Schweiz, Österreich, Deutschland, Liechtenstein
Introduction
Hong Sang-soo
Südkorea
66′
Ein junger Schauspieler will seiner Freundin nach Berlin folgen, doch die Fernbeziehung scheitert und der junge Mann steht vor den Trümmern seines noch jungen Lebens. Denn alle Versuche, Liebe und Zuneigung oder auch nur einen Sinn im Leben zu finden, scheitern. Hong Sang-soos Film gleicht einem Aphorismus.
Zu Merkliste hinzugefügt
Von Merkliste entfernt
Die Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut. Falls dies nicht weiterhilft unterstützen wir Sie gerne per e-Mail unter support@filmingo.ch oder telefonisch unter +41 (0)56 426 15 33
Um die Merkliste nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, falls Sie noch kein Konto bei uns haben.