Zu Merkliste hinzugefügt
Von Merkliste entfernt
Die Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut. Falls dies nicht weiterhilft unterstützen wir Sie gerne per e-Mail unter support@filmingo.ch oder telefonisch unter +41 56 430 12 30
Um die Merkliste nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, falls Sie noch kein Konto bei uns haben.

Ray & Liz (2018)

Richard Billingham, Vereinigtes Königreich

Mit seinem etwas anderen Familienalbum «Ray's a Laugh» (1996) wurde der britische Fotograf Richard Billingham berühmt. Jetzt kehrt er mit seinem Kinodebüt «Ray & Liz» in die Bild- und Figurenwelt seines ersten grossen Erfolges zurück: heim zu seinem Vater Ray, seiner übergewichtigen Mutter Liz und den beiden Kindern, die in einer heruntergekommenen Wohnung in den englischen Midlands leben. Der Alltag ist tough und nicht eben herzlich. Doch Billingham lässt immer wieder seinen grimmigen Humor durchscheinen. Mit zärtlicher Empathie zeigt er seinen Vater Ray, der sich mit stoischer Disziplin durch den Tag säuft. Ein Film, der an die Arbeiten von Terence Davis und Ken Loach erinnert. Schonungslos gefilmt, porträtiert Billingham in stimmungsvollen Bildern das britische Subproletariat der 1980er Jahre.

Dauer
108 Minuten
Sprache
OV Englisch
Untertitel
Deutsch, Französisch
Video-Qualität
1080p
Verfügbarkeit
Schweiz, Liechtenstein