Zu Merkliste hinzugefügt
Von Merkliste entfernt
Die Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut. Falls dies nicht weiterhilft unterstützen wir Sie gerne per e-Mail unter support@filmingo.ch oder telefonisch unter +41 56 430 12 30
Um die Merkliste nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, falls Sie noch kein Konto bei uns haben.

Un pays qui se tient sage (2020)

David Dufresne, Frankreich

Der Staat hält das Monopol auf die Anwendung legitimer Gewalt. Doch was ist legitime Gewalt? Im Herbst 2018 flammen in ganz Frankreich Proteste auf, als die „gilets jaunes” gegen den Reformkurs der Regierung zu demonstrieren beginnen. Proteste, denen Polizisten zunehmend mit äusserster Brutalität begegnen. Die Französische Republik sieht sich wie nie zuvor mit Fragen zur Polizeigewalt konfrontiert. Anhand von umfangreichem Archivmaterial geht UN PAYS QUI SE TIENT SAGE dem Thema auf den Grund und lässt verschiedenste Menschen ins Gespräch kommen. Es entsteht ein aktuelles Sittengemälde Frankreichs.

Dauer
89 Minuten
Sprache
OV Französisch
Untertitel
Französisch, Englisch
Video-Qualität
1080p
Verfügbarkeit
Schweiz, Liechtenstein