Zu Merkliste hinzugefügt
Von Merkliste entfernt
Die Anfrage ist fehlgeschlagen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Internet verbunden sind und versuchen Sie es erneut. Falls dies nicht weiterhilft unterstützen wir Sie gerne per e-Mail unter support@filmingo.ch oder telefonisch unter +41 56 430 12 30
Um die Merkliste nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, falls Sie noch kein Konto bei uns haben.

Der blaue Pfeil (1996)

Enzo D'Alò, Schweiz

Jedes Jahr an Weihnachten bringt das Christkind den Kindern auf unserer Erde Geschenke. Die glücklichsten Kinder aber sind jene in Italien, denn die gute alte Befana, Gräfin und Hexe zugleich, saust in der Nacht zum Dreikönigstag auf ihrem Besen durch den Himmel, um die braven Kinder gleich noch einmal mit Spielsachen zu belohnen. An einem 5. Januar
vor vielen Jahren aber war nichts wie sonst: Befana war krank und die Spielsachen mussten vor dem geldgierigen Doktor Scarafoni fliehen. Eine abenteuerliche lange Nacht begann für den kleinen Francesco, der sich nichts sehnlicher wünschte als die wundervolle Modelleisenbahn «Der Blaue Pfeil». Der Film mit eben diesem Titel (nach dem 1953 erschienenen Kinderbuch «La freccia azzurra») war der Erstling des Neapolitaners Enzo d'Alo, der spätestens mit «Opopomoz» und «Pinocchio» weltbekannt wurde.

Dauer
93 Minuten
Sprache
OV Italienisch
Untertitel
Deutsch, Französisch
Video-Qualität
1080p
Altersempfehlung
4+
Verfügbarkeit
Schweiz, Liechtenstein